BEWUNDERER ODER NACHFOLGER?

BEWUNDERER ODER NACHFOLGER?

vgl. Mt 8, 18-22

Christus, wir schauen auf dich.

Christus, wir hören deine Worte.

Christus, wir bewundern dich.

Christus, wir beten dich an.

Diese Litanei integrierte ich in mein Leben

und wollte mich dadurch beruhigen.

Doch eines Nachts sprachst DU zu mir

und durchbrachst meine Gemütlichkeit:

Willst du zu mir gehören und

mit mir gehen?

Bist du bereit, die Wahrheit

in deinem Leben zu verwirklichen?

Da kam eine ungekannte Kraft in mich,

die mich ganzheitlich erfasste.

Und ich begriff sofort:

Es geht um Nachfolge.

Jesus, ich gehe mit dir ans Werk.

Alois Sattlecker, Herzgreiflichkeiten, Vöcklabruck 2017, 2. Aufl. S. 89

Herbst anders

Herzerneuerung

Morgengebet

Wunderbares

Nich zu spät

Du wirst