Morgengebet

Mein Gott,
es ist noch früh, alles ist still
und ich bin noch etwas müde.
Du aber bist hellwach
und höchst aufmerksam.


Meine Sinne sind noch gehemmt
und doch erhebe ich sie zu dir.
Ich öffne mein Herz und
will dir danken für diesen Morgen.


Du bist mein Licht und meine Kraft,
die mich durch diesen Tag führen.
Darauf vertraue ich und beginne
mein Werk in deinem Namen.
+ + +


alsatt

Glücksucher

Lebendiges Wasser

Höre

Nicht zu spät

Prophetenruf