Frag nicht, was die Welt braucht. Frag, was dich zum Leben erweckt und dann geh, tu es. Denn was die Welt braucht, sind Menschen, die zum Leben erwacht sind. Howard Thurman

Feinfühlig werden, wachsam sein, achtsam werden, den richtigen Zeitpunkt für unser Handeln erkennen. Den göttlichen Lebensfluss in allem entdecken und feiern. Unsere Angebote können Dir helfen, das Potenzial zu entwickeln, das in Dir steckt, damit das »Leben in Fülle« (Joh 10,10) sich entfalten kann. Auf der Suche nach gelingendem Leben erspüren wir das Verbundensein mit uns selbst, dem Mitmenschen und Gott als eine wunderbare Lebensquelle, die heilsam und erfüllend wirkt. Spiritualität ist nicht etwas, das wir an- oder abschalten können. Wir sind immer spirituell. Wir sind unterwegs in der Natur, bereiten Essen am Feuer zu und nehmen die Rhythmen der Natur mit allen Sinnen wahr. Die Kurse für Jugendliche, Familien und Erwachsene gestalten wir prozessorientiert u.a. mit Elementen aus der systemischen Erlebnispädagogik

Impressionen aus der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen




Jahresprogramm 2022

Unser Jahresprogramm 2022 .pdf zum Herunterladen

29.12.2021-03.01.2022

Erlebnisräume Winterlager

Am Kraterrand den Jahreswechsel erleben und feiern!

Genieße das besondere Ambiente einer geheizten Jurte, wenn es draußen stürmt und schneit. Tanke in der besinnlichen Atmosphäre einer Steingrotte auf, verausgabe dich bei aufregenden Geländeaktionen und stärke dich danach mit einer selbstgebackenen Pizza.

Gemeinsam werden wir eine zweistöckige feste Jurte bauen, in der wir leben und schlafen, kochen, spielen, feiern, singen.

Für Jugendliche ab 12 Jahren.

24.2.22

Heilkraft der Natur - Wohlfühlen in meinem Körper

Der weibliche Körper ist ein Wunderwerk und bedarf daher auch der besonderen Beachtung und Pflege. Wir schöpfen aus dem reichen Repertoire der Schöpfung um unser Wohlbefinden zu stärken. Hier begegnen wir Kräutern, die pflegend und ausgleichend auf uns wirken, die Weiblichkeit fördern und uns bei unangenehmen Beschwerden wie z.B. Entzündungen unterstützen können.

Neben einem qualifizierten Vortrag werden wir jeweils gemeinsam ein gesundheitsförderliches Präparat herstellen, das mitgenommen werden darf.

24.3.22

Grüne Kosmetik

Viele Hersteller versprechen natürliche Körperpflege, die jedoch bei genauerem Betrachten alles andere als natürlich ist: Konservierungsstoffe, Parfüme, Konsistenzgeber – das sind nur einige Inhaltsstoffe, die im Grunde nicht benötigt werden und sogar oft schädlich sind. Dabei ist es so einfach, aus herkömmlichen und immer verfügbaren Inhaltsstoffen wunderbar angenehme und wirklich hautpflegende Produkte ohne Chemie herzustellen. Wie das geht werden wir an diesem Abend erkunden.

Eigene Gebinde können Sie gerne mitbringen, z.B. Glasdeoroller (kann man wunderbar wiederverwenden), Cremedöschen etc.

14.4.22

Nachtwallfahrt für Frauen

Von Gründonnerstag auf Karfreitag

„Wachet und betet!“ Mit diesem Auftrag Jesu an seine Jünger und Jüngerinnen gehen wir in Gemeinschaft mit anderen Frauen durch diese Nacht, um zu beten, um unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele sowie die Natur wahrzunehmen.

Impulse, Stille, Gespräch und Gesang sind Elemente dieser Nacht.

Gemeinsam werden wir bis ca. 2.00 Uhr unterwegs sein. Eine normale Kondition ist für die Wallfahrt ausreichend – wir werden ca. 15 km unterwegs sein. Bitte gutes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung mitbringen.

Ein schöner Abschluss ist das gemeinsame Frühstück um 9.00 Uhr; eine Übernachtung im Kloster ist möglich. Bitte vorher anmelden.

14.4.22

Nachtwallfahrt für Männer

Von Gründonnerstag auf Karfreitag unterwegs sein durch die Nacht mit anderen Männern, im Beten und Wachen, im Hören und Erzählen, mit Zeit zum Nachdenken und der Bereitschaft zur Stille.

Eine normale körperliche Kondition ist für die Wallfahrt ausreichend.

Bitte gutes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung mitbringen.

​29.04.-01.05.22

Permakultur Praxiswochenende - Werde Pionier/in des Wandels

29.04.-01.05.22 Frühjahrswochenende

23.-25.09.22 Herbstwochenende

Was ist Permakultur eigentlich? Wie können diese Erkenntnisse mich und mein Lebensumfeld bereichern?

Permakultur Praxiskurse bieten Dir die Möglichkeit unmittelbar aktiv zu werden. In diesen Kursen steht das gemeinsame Lernen durch Handeln im Vordergrund und Permakulturgestaltungen werden direkt angewendet. Der Praxiskurs ist ideal für Dich, wenn Du interessiert bist am Wandel und zukunftsfähige Ansätze in Deinem Alltag umzusetzen. Entsprechend der drei ethischen Säulen der Permakultur: Earth Care Achtsamer Umgang mit der Erde, People Care Achtsamer Umgang mit den Menschen, Fair Share Selbstbegrenzung und Überschussverteilung.

13.-15.5.22

Vater-Kind Kanutour

„Wild und frei, geborgen und sanft“

Zu zweit mit Sack und Pack in einem Boot ein Wochenende unterwegs auf leichtem Wildwasser, Stromschnellen gemeinsam bewältigen, Kehrwasser nützen und das Spiel mit dem Wasser genießen.

Am Lagerfeuer mit anderen Vätern und Kindern Geschichten aus dem Leben erzählen und lauschen, unsere Beziehung zueinander stärken und Verständnis füreinander aktiv fördern.

Köstliche Gerichte zubereiten, unter freiem Himmel schlafen oder bei Bedarf eine einfache Unterkunft bauen.

3.6. - 6. 6.22

Erlebnisräume Floßfahrt

Die Wellen plätschern, die Landschaft zieht gemächlich an uns vorbei, jemand springt in den Fluss und schwimmt neben dem Floß her, ein paar Leute bringen gerade mit dem Kanu das dringend benötigte Trinkwasser, Gitarrenklänge sind zu hören und auf dem Feuer steht das Essen, das ein verführerischen Duft verbreitet. Bald wird die Nacht hereinbrechen, dann können wir wohlig warm in unseren Schlafsäcken das beeindruckende Firmament über uns betrachten....

An diesem Pfingstwochenende kannst du Gottes Geist hautnah in den Elementen spüren.

Du erlernst den Umgang mit einem Kanu und brauchbare Paddeltechniken um sicher steuern zu können.

Das Floß dient uns als tragender Untergrund und schwimmendes Zuhause.

11.-18.6.22

Familienreise für Wildniseltern

Nomadisch reisen auf dem Wanderfluss Allier in Frankreich

Die Auvergne ist eine Landschaft in Zentralfrankreich. Ein großer Teil dieser Region gehört zum vulkanischen Zentralmassiv mit beeindruckenden Vulkanketten. Zahlreiche Flüsse entspringen in oder nahe der grünen Auvergne, u.a. der Wanderfluss Allier.

Mit anderen Familien wollen wir nomadisch unterwegs sein, mit Kanus, Sack und Pack. Wir beschränken uns auf das Wesentliche und können dabei unseren wahren Bedürfnissen näherkommen. Der gegenseitige Erfahrungsaustausch sowie eine kraftvolle und tragfähige Gemeinschaft wird die Tage prägen.

Für alle Eltern, die aktiv sind und unternehmungslustig, die ihren Kindern die schönsten Plätze zeigen und unter den Sternen schlafen, die mit ihnen auf Bäume klettern, am Feuer kochen und im Wildfluss baden.

1.-13.8.22

Erlebnisräume Sommer in der Ostschweiz

Ab nach draußen – Natur ist eine wunderbare Lehrmeisterin, schult die Sinne, bietet Herausforderung und macht uns glücklich. Besonders Kinder und Jugendliche brauchen die Begegnung mit Tieren und Pflanzen um gesund und vital zu bleiben. Das reale Erleben draußen weicht zunehmend Kunstszenarien auf Bildschirmen, mit all den nicht nur positiven Auswirkungen auf unsere Psyche und unseren Körper.

Unser Zeltlager bietet hier einen wunderbaren Raum für elementare Herausforderungen (Lagereinrichtung bauen, gemeinsames Zubereiten von leckeren Speisen auf der Feuerküche, Wildkräuter und -gemüse kennenlernen, Brennholz machen, den Wildbach zum Erfrischen und Kühlen nutzen,...) die wertvoll sind für das Einüben einer verantwortlichen Haltung für sich selbst und die Gruppe. Hier spielt besonders der respektvolle und liebevolle Umgang mit Schöpfung für uns eine wichtige Rolle sowie gemeinschaftsstiftende Aktionen, bei denen Toleranz und Achtung gegenüber jedem Teilnehmer wesentlich sind. „Ich darf sein wie ich bin.“

All unser Sein und Tun ist durchdrungen von einer spirituellen Lebenshaltung.

Humorvoll und spielerisch wird das Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bewegung, Abenteuer sowie ruhige Elemente kommen ebenfalls nicht zu kurz wie etwa: Hochseilaktionen, Interaktionsspiele, Gespräche zu aktuellen Themen, begleitete Mehrtagestouren, Morgenbesinnung, Geländespiele, Schwitzhütte, …

16.09. – 18.09.22

Männerfloßfahrt

Eine Veranstaltung der Männerseelsorge Bistum Augsburg. Meinen Emotionen Raum geben. Eintauchen in einen anderen Lebensrhythmus. Das Floß wird für dieses Wochenende unser schwimmendes Zuhause sein. Die Kanus geben uns die Möglichkeit, auch individuelle Wege zu gehen.

23.09.22

Solokonzert mit Spitzengitarrist Dimitri Lavrentiev

Wir laden zum Auftaktkonzert des Gitarrenwochenendes herzlich ein. Dimitri Lavrentiev präsentiert Eigenkompositionen zwischen Folk, Pop und Ragtime.

23.09. – 25.09.22

Gitarrenwochenende mit Dimitri Lavrentiev

Gitarrenwochenende in der wunderschönen, entspannten und inspirierenden Umgebung des Klosters Maihingen mit • Dimitri Lavrentiev (Russland) - Konzertgitarrist, Mitorganisator des Augsburger Gitarrenfestivals • Henrique de Miranda Reboucas (Brasilien) - leitet Bossa Nova Kurse und Kurse für brasilianische Musik. Unser Kurs richtet sich an Gitarristen aller Leistungsstufen. Im Mittelpunkt steht die Freude am gemeinsamen Musizieren. Bei den Ensembleproben werden einige Musikstücke einstudiert und beim Sonntagsabschlusskonzert vorgetragen. Das Notenmaterial wird - 28 - KLOSTER MAIHINGEN Kurse im Voraus verschickt. Es besteht die Möglichkeit, sich mit einem schon bestehenden Ensemble, auch mit anderen Instrumenten, anzumelden. Jedem Teilnehmer steht außerdem eine Einzelstunde zu, in der der Fokus auf die Technik, Haltung und die Möglichkeiten der Interpretation gelegt wird.

23.09. – 25.09.22

Permakultur Praxiswochenende - Werde Pionier/in des Wandels

29.04.-01.05.22 Frühjahrswochenende

23.-25.09.22 Herbstwochenende

Was ist Permakultur eigentlich? Wie können diese Erkenntnisse mich und mein Lebensumfeld bereichern?

Permakultur Praxiskurse bieten Dir die Möglichkeit unmittelbar aktiv zu werden. In diesen Kursen steht das gemeinsame Lernen durch Handeln im Vordergrund und Permakulturgestaltungen werden direkt angewendet. Der Praxiskurs ist ideal für Dich, wenn Du interessiert bist am Wandel und zukunftsfähige Ansätze in Deinem Alltag umzusetzen. Entsprechend der drei ethischen Säulen der Permakultur: Earth Care Achtsamer Umgang mit der Erde, People Care Achtsamer Umgang mit den Menschen, Fair Share Selbstbegrenzung und Überschussverteilung.

6.10.22

Klimakterium – der Wechsel

Eine wichtige Zeit im Leben einer Frau, vieles ist jetzt im Wandel. Die Kinder gehen vielleicht aus dem Haus, die Partnerschaft will neu belebt werden, mein Körper stellt sich auf einen Lebensabschnitt ein – Grund genug, mir Zeit für mich selbst zu nehmen, mir Gutes zu gönnen und Unterstützung aus Mutter Natur zu holen.

28.-30.10.22

Werken im Kloster

Ein Wochenende für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die mit Spaß und Tatkraft sich in Haus und Garten mit ihren Fähigkeiten einbringen möchten. Auch Zeit für gute Gespräche, Kreatives und Besinnliches wird nicht zu kurz kommen. Freunde aus den Veranstaltungen wiedertreffen und neue Kontakte knüpfen.

29.12.22 – 03.01.23

ErlebnisRäume Winterlager

Am Kraterrand den Jahreswechsel erleben und feiern! Genieße das besondere Ambiente einer geheizten Jurte, wenn es draußen stürmt und schneit. Tanke in der besinnlichen Atmosphäre einer Steingrotte auf. Verausgabe dich bei aufregenden Geländeaktionen und stärke dich danach mit einer selbstgebackenen Pizza. Gemeinsam werden wir eine zweistöckige feste Jurte bauen, in der wir leben und schlafen, kochen, spielen, feiern, singen.