Grüß Gott!

Wie meistern Sie die Herausforderung der Corona-Zeit?

Im Kloster Maihingen ist durch die räumlichen Gegebenheiten eine Öffnung nur langsam möglich. Seit 7. Juni nehmen wir Einzelgäste auf.

Wir teilen mit Ihnen, was uns bewegt, inspiriert und berührt.

herzRAUM vom Schlößchen ins Kloster Maihingen

Viele herzRAUM-Angebote haben im idyllisch gelegenen Schlößchen in Utzwingen stattgefunden.

Wir dürfen das Schlößchen wegen Baufälligkeit nicht mehr nutzen.

Laudato Si – Jahr

Impulse

Über das Leben mit Ungewissheit

Dank an alle Spender

Neues aus dem Klostergarten

Obwohl noch alle Veranstaltungen im Haus auf Eis gelegt sind, lässt sich der Garten nicht beeindrucken und wächst und gedeiht, dass es eine Freude ist.

Viel Zeit bleibt uns natürlich jetzt auch zur Gestaltung und Pflege der Anlage und immer wieder kommen neue Ideen, was hier noch so alles anzustellen wäre.

Was ist bis jetzt wieder geschehen:​

Urige Bänke laden schon mal zum Verweilen ein (aus dem Stamm der dort gewachsenen Esche die den Obstbäumen platz gemacht hat...), das mediterrane Beet an der Südwand der Klostermauer wächst und nimmt Gestalt an.

Gemüsegarten & Gewächshaus

der Gemüsegarten ist voll bepflanzt mit neuen und bewährten Gemüsesorten. Im Gewächshaus haben die Tomaten schon eine beachtliche Statur erreicht und blühen um die Wette.

Wild-Blumenwiese & Spielwiese

Jetzt endlich sind auch die Wiesen im hinteren Garten fertig eingesät – eine Wild-Blumenwiese und eine Spielwiese beginnt bereits munter zu sprießen und wartet auf die ersten Gruppen, die sich darauf wieder tummeln.

Projekt „Beetfreunde“

Eine reiche Gemüse und Obsternte steht uns wie es aussieht heuer ins Haus und so haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, diese wunderbaren biologisch gezogenen Lebensmittel an interessierte Menschen zu bringen und gleichzeitig nicht übermäßig viel Arbeit zu haben.

Nächste Veranstaltungen

zur Jahresübersicht